Archiv der Kategorie: Antipathie

Anleitung zur Unterwerfung auf KiKa

Im, darf man ihn jetzt Zuhälterkanal nennen?, KiKa wurde mit den zwangseingetriebenen Geldern der Bürger eine „Liebesgeschichte“ erzählt, die sich zwischen einer minderjährigen Deutschen und einem erwachsenen „Flüchtling“, einem Syrer abspielt. Keine Dokusoap, sondern harte Realität.

Veröffentlicht unter Antipathie, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namen, die man sich merken sollte (10)

Wer in der Asyl- und Migrationsindustrie arbeitet, der hat, so wie es aussieht, einen lebenslang garantierten und gut dotierten Job. Kein Wunder also, dass Soziologen, Psychologen, Sozialarbeiter und anderes, für das Bruttosozialprodukt Deutschlands nutzloses Pack ihren Arbeitsplatz mit Zähnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Meinungen und Sprüche, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Namen, die man sich merken sollte (10)

Der kleine Sonnenkönig besteht auf eine GroKo in Deutschland

Die Richtung deutscher Politik wird vorzugsweise vom Ausland bestimmt. Das ist eine traurige Binsenweisheit, die sich angesichts des Agierens unserer gewählten Volksvertreter im europäischen Interessenkonglomerat jeden Tag bestätigt.

Veröffentlicht unter Antipathie, Gedanken zum Tag, Staaten untereinander | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der kleine Sonnenkönig besteht auf eine GroKo in Deutschland

Die Grünen und die Heimat

Dass der Einzug der AFD die Parteienlandschaft Deutschlands mit Bravour verändert hat, ist nicht zuletzt durch die immer noch stattfindenden, stets echauffierenden Berichte sowohl im Staatsfernsehen als auch in den hofberichterstattenden Leitmedien genussvoll zu konstatieren. Die Tatsache, dass es der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Grünen und die Heimat

Auf der Schleimspur zum Erfolg

Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeistes hält sich inzwischen für resistent gegenüber dummen und wenig Wissen um den realen Zustand der Gesellschaft demonstrierenden Sprechblasen aus dem Mund der herrschenden Volksverräter, Verzeihung, Volksvertreter. Doch hin und wieder gelingt es einem Satrap … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf der Schleimspur zum Erfolg

Wie verändert man die Realität? – Die kognitive Dissonanz des M.S.

Ganz einfach, man spricht nicht darüber!

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wie verändert man die Realität? – Die kognitive Dissonanz des M.S.

Die Welt der Zeilenhuren

„Der Rechtsstaat darf nicht dem Schutz der Bürger geopfert werden„, so der Qualitätsjournalist Gerd Nowakowski im Berliner Tagesspiegel. Im Umkehrschluss bedeutet das in der kruden Weltsicht dieses Lohnschreibers wohl, dass noch mehr Bürger für Merkels Traum vom „humatitären Deutschland“ geopfert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Welt der Zeilenhuren

Die Schlägertruppe des polit-medialen Komplexes

Jetzt, nach der Randale in Hamburg, nach dem Vorgeschmack auf den kommenden Bürgerkrieg, reiben sich Medienvertreter und Politiker scheinheilig die Augen und fragen sich voller Heuchelei und falschem Mitgefühl für die verletzten Polizisten und die um ihren Besitz gebrachten Bürger, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Gedanken zum Tag, Menschen untereinander, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Schlägertruppe des polit-medialen Komplexes

Berlins rotrotgrüne Menschenversuche gehen weiter

In Berlin, der Hauptstadt des angewandten politischen Irrsinns, stehen die Zeichen nach der Koalitionsbildung von drei, den Autochthonen feindlich gesinnten Parteien, weiterhin auf die totale Öffnung für „Flüchtlinge“.

Veröffentlicht unter Antipathie, Hauptstadtpossen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Berlins rotrotgrüne Menschenversuche gehen weiter

Bei Regen wird nicht abgeschoben

Berlin, beim angewandten politischen Wahnsinn seit Jahren die Avantgarde der mentalen Verzerrung, plant den offenen Rechtsbruch. Sollte, was sehr wahrscheinlich ist, eine rotrotgrüne Koalition ihre Arbeit aufnehmen, dann wird diese, soviel ließen die Sprecher der Parteien bereits mitteilen, die Abschiebung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Hauptstadtpossen, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei Regen wird nicht abgeschoben