Archiv der Kategorie: Die dümmsten Sprüche der Woche

Au weia weia, immer die alte Leier

Künstler, dazu noch moderne sind, man verzeihe mir meine boshafte Bemerkung, eine eher zu vernachlässigende Spezies, die, in totaler Überschätzung ihrer gesellschaftlichen Bedeutung – Bedeutung im Sinn produktiver Tätigkeit – dazu neigen, sich als über dem Volk stehend zu betrachten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Au weia weia, immer die alte Leier

Wenn der Unterleib zum Zentrum wird

Ehrlich, mir ist es vollkommen schnuppe, welche Lebensplanung andere Leute haben. Mir geht es auch am Arsch vorbei, ob jemand Kinder haben möchte oder sich für ein Leben ohne Nachwuchs entscheidet. Es interessiert mich ebenfalls maximal peripher, was die Leute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Menschen untereinander, Moderne Zeiten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn der Unterleib zum Zentrum wird

Alles nur Konstruktion

In irren und an Wahnsinn reichen Zeiten, in denen eine eigentlich nur im akademischen Biotop überlebensfähige Spezies von Nullwert-Schöpfern die Politik vor sich hertreibt und mit ihrer Theorie der allumfassenden Konstruktion gesellschaftlicher Realität, die zwar durch keinen einzigen wissenschaftlichen, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Alles nur Konstruktion

Steinmeiers Worthülsen und Schäubles Hass

In seinem Jahresendgeschwurbel beschwört unser Bundespräser ein „Wir“ und merkt gar nicht, dass es inzwischen zwei davon gibt. Das „Wir“ Steinmeiers sind die politisch Korrekten, die Gutmenschen, der gesamte polit-mediale Komplex, der munter am Großen Austausch mitwirkt.

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Menschen untereinander | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Steinmeiers Worthülsen und Schäubles Hass

Unsere überlasteten Volksvertreter

Da rackern und schuften sich die Bundestagsabgeordneten von morgens bis spät in die Nacht für das Volk ab und niemand will es ihnen danken. Im Gegenteil, als unlängst zwei Vertreter dieser politischen Spezies aufgrund Dehydrierung und Arbeitsüberlastung, so jedenfalls die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Unsere überlasteten Volksvertreter

Verzicht? Klar, aber bitte nur die anderen!

In George Orwells Roman „Animal Farm“ haben bekanntlich die Schweine das Sagen und diktieren den anderen Tieren, wie sie zu leben und zu arbeiten haben. Während sich die Anywheres, also Schweine und Konsorten, einen gehobenen Lebensstil gönnen, deren schweinischer Nachwuchs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Menschen untereinander, Schlimme Wörter, So sieht´s aus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Verzicht? Klar, aber bitte nur die anderen!

Ziemlich bester Freund

Bislang war der grüne Frontmann Robert Habeck, der von den deutschen „Qualitätsblättern“ bereits zum nächsten Bundeskanzler gehypt wird, für mich nur ein „guter“ Freund. Doch nach seinen Bemerkungen auf dem Nachrichtenportal Watson – News (für junge Leute) ohne Bla Bla, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, So sieht´s aus | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ziemlich bester Freund

Bundessicherheitsrisiko Horst Seehofer

Als Bundesinnenminister Horst Seehofer unlängst schwadronierte, Deutschland werde in Zukunft gemäß europäischer Vereinbarungen 25 Prozent der in Italien anlandenden „Flüchtlinge“ aufnehmen, schwante mir nichts Gutes. Wie ich hier anmerkte, würden die restlichen 75 Prozent wohl auch noch kommen, weil die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bundessicherheitsrisiko Horst Seehofer

Der Brüller des Tages

Den Bürgern wird allerorten mit medialer Wucht die Klimakatastrophe hysterisiert und der diesjährige, ohne Frage heiße Sommer als deren Vorbote stilisiert. Da klingt eine Studie der Gesellschaft für Badewesen, hört sich komisch an, gibt es aber wirklich, vollkommen anders. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Der Brüller des Tages

Die Seherin Carola

Ich liebe Omnipotenz. Ehrlich! Ich liebe ganz besonders omnipotente Menschen, also die Zeitgenossen und -genossinnen, die sich durch ihr vollumfängliches Wissen vom normalen, ich zähle mich dazu, Volk unterscheiden und aufgrund ihrer geradezu phänomenalen Fähigkeit wissenschaftliche, gesellschaftliche und politische Zusammenhänge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Menschen untereinander | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Seherin Carola