Archiv der Kategorie: Die dümmsten Sprüche der Woche

Rolle rückwärts mit den Grünen

Die Partei der Grünen, insbesondere deren Berliner Landesvertreter halten sich bekanntlich für die Speerspitze der politischen Avantgarde. Auf ihren Landesparteitag in Berlin wurde jetzt einstimmig beschlossen, das Neutralitätsgesetz, das das Tragen eines Kopftuchs von muslimischen Lehrerinnen untersagt, zu kippen.

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Investitionsbank Berlin und die Geldvernichtung

Ein ehemaliger Studienkollege und langjähriger Freund plante kürzlich das Wagnis Selbständigkeit, da ihm trotz zwei Studienabschlüssen auf dem Arbeitsmarkt ausschließlich Jobs angeboten wurden, die zwar Hochqualifiziertes verlangen und voraussetzen, deren pekuniäre Äquivalenz jedoch weit jenseits des Zumutbaren angesiedelt war.

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Hauptstadtpossen, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Investitionsbank Berlin und die Geldvernichtung

Mit gutem Beispiel vorangehen

Viele geistig verwirrte Deutsche, ob es sich um Geburtsfehler oder krankheitsbedingte Deformationen der Psyche handelt, sei dahingestellt, hassen ihre Heimat und wünschen sich nichts sehnlicher, als dass ihr Land und dessen Bewohner, hier meinen sie ausschließlich die Autochthonen, aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Meinungen und Sprüche, Menschen untereinander | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Mit gutem Beispiel vorangehen

Der Papst übernimmt die Kosten der Völkerwanderung

Was zu schön wäre, um wahr zu sein, sind natürlich Fake-News. Denn obwohl der Vatikan, die Katholische Kirche eine der reichsten Institutionen der Welt ist, denkt deren oberster weltlicher Boss gar nicht daran, den stets gut gefüllten Klingelbeutel zu öffnen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Meinungen und Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Papst übernimmt die Kosten der Völkerwanderung

Auf der Schleimspur zum Erfolg

Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeistes hält sich inzwischen für resistent gegenüber dummen und wenig Wissen um den realen Zustand der Gesellschaft demonstrierenden Sprechblasen aus dem Mund der herrschenden Volksverräter, Verzeihung, Volksvertreter. Doch hin und wieder gelingt es einem Satrap … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf der Schleimspur zum Erfolg

Die Welt der Zeilenhuren

„Der Rechtsstaat darf nicht dem Schutz der Bürger geopfert werden„, so der Qualitätsjournalist Gerd Nowakowski im Berliner Tagesspiegel. Im Umkehrschluss bedeutet das in der kruden Weltsicht dieses Lohnschreibers wohl, dass noch mehr Bürger für Merkels Traum vom „humatitären Deutschland“ geopfert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Welt der Zeilenhuren

Endlich einmal eine neue Entschuldigung

Der Islamist, der in Hamburg Amok lief und einen Menschen tötete, ist endlich entschuldigt. Wir müssen seine Tat verstehen, denn in dem Heim, in dem er lebte, „… stinkt es nach dem Abfall mehrerer Wochen, überall sind Fliegen und Schmutz.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Endlich einmal eine neue Entschuldigung

Alterserscheinungen

Wie soll man folgende Aussagen von Wolfgang Schäuble bewerten? „Der Islam ist ein Teil Deutschlands“ „Christen und auch alle anderen Menschen in der Bundesrepublik könnten von ihnen [den Muslimen] lernen.“ „Im Islam [werden] viele menschliche Werte wie Gastfreundschaft und Toleranz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche | Kommentare deaktiviert für Alterserscheinungen

Neusprech auf dem Vormarsch

Begriffe, die negativ konnotiert sind, werden durch Worthülsen ersetzt, und damit per Federstrich aus der Welt geschafft. Daran haben wir uns schon lange gewöhnt. So werden aus Nutten „Sexualarbeiterinnen“, aus Behinderten „Menschen mit besonderen Begabungen“ und aus Migranten „Flüchtlinge“. Jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Neusprech auf dem Vormarsch

Dummes Geschwätz

Der alte Mann Wolfgang Schäuble leidet offensichtlich an kognitiver Dissonanz, betreibt dessen ungeachtet jedoch bereits ordentlich Wahlkampfgetöse. Hart an der Realität vorbei, bezeichnet er die per Merkelschen Ukas angeordnete Grenzöffnung Deutschlands für muslimische Invasoren im Herbst 2015 als, der aufmerksame … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Dummes Geschwätz