Archiv der Kategorie: Die dümmsten Sprüche der Woche

Die bizarre Welt der A. M.

Dass unsere Volksverräter, Verzeihung, Volksvertreter einige, von den Interessen der Bürger abweichende Meinungen haben, ist offensichtlich. Unbeeindruckt von den täglich sich real ergebenden Konflikten mit „Flüchtlingen“, „Zuwanderern“, „Migranten“ oder ähnlichen Euphemismen für Invasoren und Landnehmer, besteht deren Credo, dass gleichzeitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die bizarre Welt der A. M.

Woelki auch auf Droge?

Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki, auch einer dieser fetten Frösche, die gemütlich im von anderen finanzierten Teich sitzen und nach Kräften Quaken, hat ein in Malta beschlagnahmtes Menschenschleuserboot gekauft – nicht mit seinem Geld, versteht sich! – und dieses, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Woelki auch auf Droge?

Beck auf Crack

Der Volksverräter, Verzeihung, Volksvertreter Volker Beck kann es nicht lassen – die Hände vom Crack. Bekannterweise verändert häufiger Genuss dieser Droge das Bewusstsein und die Fähigkeit zur Wahrnehmung. Volkerchen hat sich also wieder ein paar Gramm reingezogen, anders lassen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Keine Islamisierung? | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Beck auf Crack

Das Schlachten geht weiter

Unter bewunderungswürdiger Demonstration orientalischer Ehren- und Respektskultur lebten 10 junge Männer südländischen Aussehens, anscheinend im Überschwang ihrer freudigen Gefühle, bald einen gut dotierten Arbeitsplatz als Facharbeiter bekleiden zu dürfen, ihre fraglos robusten Glücksmomente aus und vermöbelten gemeinsam einen 27-jährigen Autochthonen.

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Das Schlachten geht weiter

Nichts Neues aus der EUdSSR

Die EU hat mit Demokratie so viel zu tun, wie Kühe mit Ballett. Es ist und bleibt ein diktatorischer Haufen von Politschranzen, die der Meinung sind, über die nationalen Interessen hinweg entscheiden zu können, was „richtig“ für die Bürger ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Nichts Neues aus der EUdSSR

Von anderer Leute Geld leben

Man müsste eigentlich lachen, wäre es nicht so tief traurig. Da kriechen Jungspunde in den sog. Jugendorganisation der Parteien herum die, wie im Fall Paul Ziemiak weder etwas gelernt haben noch einen produktiven Beruf ausüben und wollen den Bürger zwingen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke | Kommentare deaktiviert für Von anderer Leute Geld leben

Margots Osterbotschaft

War wohl wieder etwas zu viel Osterwasser, dass den Geist und die Stimme des evangelisches Gutmenschengewissens da beflügelt hat, als Margot Käßmann die frohe Osterbotschaft „Liebe deinen nächsten Terroristen wie dich selbst“ verkündet hat. Wir, die potentiellen Opfer islamischen Terrors … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Margots Osterbotschaft

Orientalisch sozialisiert

Die Islamlobby Deutschlands hat anscheinend ein Problem mit demokratischen Spielregeln. So hat die Türkische Gemeinde in Deutschland mit Empörung auf die AfD-Ergebnisse bei den Landtagswahlen reagiert. Deren Vorsitzender, Gökay Sofuoglu, ein SPD-Pflänzchen, wettert „Der Rechtsradikalismus hat jetzt eine Partei im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Keine Islamisierung? | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Orientalisch sozialisiert

Den Bock zum Gärtner machen

Nicht nur der gern zu stimulierenden und bewusstseinsverändernden Mitteln greifende grüne Heuchler Volker Beck betreibt eine halluzinogene politische Arbeit, auch der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held steht, hört man dessen jüngste Auslassungen bezüglich dringend benötigter „5.000 Fachkräfte in den öffentlichen Bädern“, wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Den Bock zum Gärtner machen

Hoffentlich bleiben die nicht

In Sachen angewandter Idiotie ist nicht nur die Hauptstadt führend, sondern auch das Berliner Zentralorgan linksalternativer Weltfrömmelei DER TAGESSPIEGEL. In dessen heutiger Ausgabe schwärmt Peter von Becker in anscheinend völliger Unkenntnis der alltäglichen Realität unseres Landes „Deutschland ist unwiderruflich zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Hoffentlich bleiben die nicht