Archiv der Kategorie: Gedanken zum Tag

Knüppel, aus dem Sack!

Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeistes ist bezüglich dummer und inhaltsleerer Sprüche vonseiten der herrschenden Eliten und deren Verbündeten so einiges gewohnt und von daher eigentlich resistent gegen deren Politgeschwafel. Doch es gibt immer noch Momente, in denen er sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Meinungen und Sprüche, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Knüppel, aus dem Sack!

Die Hitzewelle fordert erstes Opfer

Wir alle leiden unter der derzeitigen Hitzewelle, doch anscheinend haben Teile der Grünen eine besonders akute Disposition gegenüber wärme-bedingten Körperreaktionen, die, wie im Fall Ricarda Lang, Vorsitzende der Grünen Jugend, auch Teile des Denkapparates befallen können. Die junge Dame, die, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Hitzewelle fordert erstes Opfer

Wolle mer se reinlasse?

Bonn, Düsseldorf und Köln außer Rand und Band. Die Närrinnen und Narrhalesen jubeln. Endlich wird die fünfte Jahreszeit auf 365 Tage verlängert und jeder, wirklich JEDER darf mitfeiern. Humba Humba Täterä!

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wolle mer se reinlasse?

Nicht noch eine Integrationsdebatte

Da twittert ein Fußballfuzzi – deutsch mit ausländischen Wurzeln, intellektuell eher unbedarft, längst Millionär – in englischer Sprache, obwohl sein Zielpublikum ohne Frage deutscher Herkunft ist, sein Leid, besser gesagt sein mimosenhaftes Gehabe, weil ihn in Deutschland anscheinend niemand mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Meinungen und Sprüche, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nicht noch eine Integrationsdebatte

Rundfunk-Zwangsgebühren sind verfassungsgemäß

Wer, bitteschön, hat ein anderes Urteil des Bundesverfassungsgerichts bezüglich der zwangsweise erhobenen „Demokratieabgabe“ erwartet? „Auf das Vorhandensein von Empfangsgeräten oder einen Nutzungswillen kommt es nicht an“, so das oberste Gericht. Ist doch prima, wann kommt endlich die Bäckereiabgabe, unabhängig davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Rundfunk-Zwangsgebühren sind verfassungsgemäß

Wenn`s an eigene Geld geht, wird der Gutmensch zum Wutbürger

Wer für einen anderen bürgt, dem sollte klar sein, dass er gegebenenfalls für seinen Schützling tief in die eigene Tasche greifen muss. Das ist nun einmal das Risiko einer Bürgschaft, zumal fremden Menschen gegenüber. In Minden leben anscheinend besonders viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Menschen untereinander | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn`s an eigene Geld geht, wird der Gutmensch zum Wutbürger

Wieso, weshalb, warum?

Wer nicht fragt, bleibt dumm…! Beweise?, Indizien?, DNA-Spuren und Fingerabdrücke an den mehr als 20 Tatorten?,  genaue Zeugenaussagen?, Videoaufzeichnungen?. Fehlanzeige! Trotzdem lebenslänglich für Beate Zschäpe im sog. Münchner NSU-Mammutprozess. Man wird auch mal fragen dürfen, warum die Akten für 120 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten, Schlimme Wörter | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wieso, weshalb, warum?

Darüber lacht die Welt

Deutschland, zumindest das offizielle, das der Bürokraten, der Gerichte, der Wahrheitsverdreher in den Medien und Politversager besitzt ein Alleinstellungsmerkmal, um das uns wohl keine andere Nation beneidet.Während jedem funktionieren Staat daran gelegen ist, ausländische Verbrecher so schnell wie möglich dorthin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Darüber lacht die Welt

Drei(Hundert) für einen?

Was wie der Titel eines Grimm`schen Märchens klingt, ist leider bittere Realität in Deutschland. Mehrere Hundert Polizisten wurden benötigt, um Recht und Gesetz gegenüber einem randalierenden Mob, bestehend aus Merkels Goldstücken, durchzusetzen. In einer Ellwangener Flüchtlingsunterkunft sollte in einer ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drei(Hundert) für einen?

Deutschland ist wieder etwas sicherer geworden.

Der Staatsschutz ermittelt. Tatbestand: 14 Grabkerzen, rote Rosen und vier Bilder von jungen Frauen vor dem Wahlkreisbüro der GröKaZ in Stralsund. Unsere Heimat ist wieder ein wenig sicherer geworden.

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Deutschland ist wieder etwas sicherer geworden.