Archiv der Kategorie: Schlimme Wörter

Die üblichen Verdächtigen

Vor den Toren Europas sammeln sich Horden von „Flüchtlingen“, die, tatkräftig unterstützt vom türkischen Sultan Erdogan, nur auf den geeigneten Moment warten, um zum wahren Ziel ihrer Reise, nach Germoney und zu Mutter Merkel, zu gelangen. Dabei werden diese Massen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Meinungen und Sprüche, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die üblichen Verdächtigen

Der Schattenwurf des GMC

Der von den globalen Eliten initiierte Völkeraustausch, euphemistisch verschwurbelt als „Der Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration“, wirft bereits, zumindest in Bayern, andere Bundesländer dürften bald folgen, seine Schatten voraus. Die Polizei des Freistaates erhält, noch ein Euphemismus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Schattenwurf des GMC

Werteunion contra Merkel-Agenda

Vorweg geschickt, ich bin kein Parteihansel, bin weder Mitglied in einer solchen, noch habe ich vor es zu werden. Wer redlich bleiben will, der macht sich nicht gemein mit Parteiprogrammen, die meist das Papier nicht wert sind, auf dem sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Werteunion contra Merkel-Agenda

Vom Umschreiben der Wörterbücher

Neue Einträge im Duden: Handschlag, falscher: politisch unkorrekte Handlung, zieht Karriereknick nach sich. Wahl, demokratisch: Ergebnis bereits vor dem Wahlvorgang feststehend.

Veröffentlicht unter Antipathie, Schlimme Wörter, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Vom Umschreiben der Wörterbücher

Merkel zeigt endlich ihre DDR-Fratze

Unsere geliebte Führerin, die Schirmherrin aller, die noch nicht so lange in Deutschland leben und deren, die noch kommen, die GröKaZ, die „Größte Kanzlerin aller Zeiten“, die Schrittmacherin der deutschen Deindustrialisierung, die Öffnerin deutscher Grenzen, Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Merkel zeigt endlich ihre DDR-Fratze

Klimaangst bald anerkannte Krankheit?

50 v. Chr. Ein kleines gallisches Dorf leistet den Römern Widerstand und die dort lebenden liebenswerten Rebellen haben nur die Angst, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fallen könnte. Ach wäre unsere Welt doch auch so einfach wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Menschen untereinander, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Klimaangst bald anerkannte Krankheit?

Von den Bankstern gelernt

Das können wir auch, Gewinne kassieren und Kosten sozialisieren, haben sich anscheinend Deutschlands Pfaffen überlegt und schicken flugs ein Schiff zur Rettung von „Flüchtlingen“ aus „Seenot“ ins Mittelmeer. Wenn es jetzt keine Zeit ist, aus diesem Verein auszutreten, wann dann?

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Von den Bankstern gelernt

Verzicht? Klar, aber bitte nur die anderen!

In George Orwells Roman „Animal Farm“ haben bekanntlich die Schweine das Sagen und diktieren den anderen Tieren, wie sie zu leben und zu arbeiten haben. Während sich die Anywheres, also Schweine und Konsorten, einen gehobenen Lebensstil gönnen, deren schweinischer Nachwuchs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Menschen untereinander, Schlimme Wörter, So sieht´s aus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Verzicht? Klar, aber bitte nur die anderen!

Bundessicherheitsrisiko Horst Seehofer

Als Bundesinnenminister Horst Seehofer unlängst schwadronierte, Deutschland werde in Zukunft gemäß europäischer Vereinbarungen 25 Prozent der in Italien anlandenden „Flüchtlinge“ aufnehmen, schwante mir nichts Gutes. Wie ich hier anmerkte, würden die restlichen 75 Prozent wohl auch noch kommen, weil die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bundessicherheitsrisiko Horst Seehofer

Von Freunden und Feinden

Spätestens seit dem fatalen Herbst 2015, als Merkel und Konsorten die Grenzen Deutschlands sperrangelweit öffneten, weil, so die offizielle Diktion, diese sowieso nicht zu kontrollieren seien, geht ein gesellschaftlicher Riss durch unsere Republik, der, zusätzlich angefeuert durch die Greta- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Menschen untereinander, Moderne Zeiten, Schlimme Wörter, So sieht´s aus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Von Freunden und Feinden