Archiv der Kategorie: Systemfehler

Merkels Vision(en)

Wenn außerordentlich Menschen eine Vision, eine Vorstellung von besseren Zuständen, von verlässlicher Politik, die die Interessen der Nation vertritt haben, sollte man ihnen zumindest zuhören. Wenn allerdings die GröKaZ eine Vision hat, dann sollte man diese Frau unter Beobachtung stellen.

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schnauze voll

Ich habe es satt, ich kann es nicht mehr hören und mir dreht sich der Magen, wenn ich nach jedem islamischen – ich unterscheide nicht zwischen islamisch und islamistisch – Terroranschlag von denjenigen, die maßgeblich für die stetig wachsende Zahl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Poller im Kopf

Deutschland wird immer mehr zum Ziel islamisch motivierter Attacken. (Noch) vereitelte Kofferbombenanschläge, Messerangriffe auf „Ungläubige“ und Wahnsinnsfahrten mit gestohlenen LKW gehören, glaubt man unseren Volksverrätern, Verzeihung, Volksvertretern, inzwischen zum deutschen Alltag. „Wir müssen uns an solche Bilder gewöhnen“, so die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Poller im Kopf

Die Narrenfreiheit der Kanzlerin

Angela Merkel, die GröKaZ – Größte Kanzlerin aller Zeiten – und inoffizielle Königin Deutschlands kann plappern was sie will, es stößt im journalistischen Mainstream auf keinen erkennbaren Widerspruch. War ihre lapidare und sinnfreie Aussage „… nun sind sie schon mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Narrenfreiheit der Kanzlerin

Die Ratten und das sinkende Schiff

Nach Martin Schulz, der sich nach dem Ende seiner Brüsseler Ochlokratenkarriere jetzt bekanntlich daranmachen will, im Namen der SPD als möglicher Bundeskanzler Deutschland den finanziellen und politischen finalen Todesschuss zu geben, verlässt mit dem EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Junker ein anderer Plünderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Ratten und das sinkende Schiff

Was für eine Farce

Heute wird der neue Bundespräsident gewählt. Na ja, gewählt ist das falsche Wort, denn wie immer bei der Besetzung dieses Arbeitsplatzes im staatlich finanzierten Tourismus, wurde bereits im Vorfeld kräftig parteipolitisch gekungelt und in den Hinterzimmern der Macht Frank-Walter Steinmeier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Was für eine Farce

Kriminelles Handeln wird belohnt

War der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeistes bislang immer noch davon überzeugt in einem Rechtsstadt zu leben, in dem Kriminelle von der Polizei festgenommen und von der Justiz verurteilt werden, so muss er sich angesichts des am Mittwoch der Kanzlerin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kriminelles Handeln wird belohnt

Dummes Geschwätz

Der alte Mann Wolfgang Schäuble leidet offensichtlich an kognitiver Dissonanz, betreibt dessen ungeachtet jedoch bereits ordentlich Wahlkampfgetöse. Hart an der Realität vorbei, bezeichnet er die per Merkelschen Ukas angeordnete Grenzöffnung Deutschlands für muslimische Invasoren im Herbst 2015 als, der aufmerksame … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Dummes Geschwätz

Der Djihad hat viele Gesichter

Es besteht kein Zweifel mehr, Deutschland, Europa, die gesamte freie Welt befinden sich in einem Krieg, einem Krieg, der sich gegen den „Westen“, so die Diktion des Feindes, richtet. Der Feind ist dabei klar auszumachen: der Islam, eine rückständige Wüstenreligion, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Djihad hat viele Gesichter

Nafris mit Perspektive

Es gibt Meldungen, da verliert auch der mit allen Wassern politischer Unfähigkeit vertraute Beobachter des politischen Zeitgeistes die Contenance und sein Blut gerät in Wallung. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) in Nordrhein-Westfalen will auf die zunehmende Kriminalität der Migranten aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nafris mit Perspektive