Archiv der Kategorie: Was die „Qualitätspresse“ gern verschweigt

Vom Umschreiben der Wörterbücher

Neue Einträge im Duden: Handschlag, falscher: politisch unkorrekte Handlung, zieht Karriereknick nach sich. Wahl, demokratisch: Ergebnis bereits vor dem Wahlvorgang feststehend.

Veröffentlicht unter Antipathie, Schlimme Wörter, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Vom Umschreiben der Wörterbücher

Die ehrenwerte Gesellschaft

Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeists ist, obwohl von der aktuellen Politik schon lange angewidert, doch immer noch wütend und ratlos ob des von der im fernen Afrika weilenden Mutter der Nation – bestimmt mit ein paar Steuermilliönchen im Koffer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die ehrenwerte Gesellschaft

Merkel zeigt endlich ihre DDR-Fratze

Unsere geliebte Führerin, die Schirmherrin aller, die noch nicht so lange in Deutschland leben und deren, die noch kommen, die GröKaZ, die „Größte Kanzlerin aller Zeiten“, die Schrittmacherin der deutschen Deindustrialisierung, die Öffnerin deutscher Grenzen, Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Merkel zeigt endlich ihre DDR-Fratze

Greta und das liebe Geld

Folge der Spur des Geldes! Was bei Ermittlungen gegen „ehrenwerte Familien“ immer für Klarheit, handfeste Beweise und letztendlich für den Überblick bezüglich fast aller Beteiligten, die Abläufe und interne Strukturen sorgt, kann bei anderen finanziellen Konstrukten ebenfalls nicht falsch sein.

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, So sieht´s aus, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Greta und das liebe Geld

Wenn Unternehmer nasse Hosen bekommen

Ich gebe es zu, wenn Politiker Reden halten, schalte ich mit zumindest einem Ohr ab. Müde der ewigen Selbstbeweihräucherung, müde auch der Phrasendrescherei und den Lügen unserer Volksverräter, Upps!, Verzeihung, ich meine natürlich Volksvertreter, legt mein Gehirn automatisch einen Schalter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wenn Unternehmer nasse Hosen bekommen

Bald auch Demokratieabgabe für Printmedien?

Keine Frage, den „Qualitätsblättern“ laufen die Leser in Scharen davon. Das schreibende Personal wird abgebaut, Redaktionen verkleinert und trotz verzweifelter Bemühungen der Hofberichterstatter, das Volk von den alternativlosen Segnungen des Regimes zu überzeugen, interessiert das Geschreibsel der Zeilenhuren immer weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Bald auch Demokratieabgabe für Printmedien?

Bundessicherheitsrisiko Horst Seehofer

Als Bundesinnenminister Horst Seehofer unlängst schwadronierte, Deutschland werde in Zukunft gemäß europäischer Vereinbarungen 25 Prozent der in Italien anlandenden „Flüchtlinge“ aufnehmen, schwante mir nichts Gutes. Wie ich hier anmerkte, würden die restlichen 75 Prozent wohl auch noch kommen, weil die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bundessicherheitsrisiko Horst Seehofer

Eine weitere Lüge wird enttarnt

Was war das doch für ein polit-mediales Ballyhoo, als im Zuge der Merkel’schen totalen Grenzöffnung im Herbst 2015 getürkte und echte Syrer in Deutschland einfielen. Die Grünen freuten sich über „Menschengeschenke“ und grenzdebile Wirtschaftsführer (ver)sprachen sogar ein neues deutsches Wirtschaftswunder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Meinungen und Sprüche, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine weitere Lüge wird enttarnt

Zeit für Gegenwehr?

Es heißt ja immer, die Russen wären ein leidensfähiges und geduldiges Volk. Diesen Ruf haben sie spätestens seit dem Herbst 2015 an die Deutschen weitergereicht. Was lassen die sich inzwischen nicht alles gefallen?

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zeit für Gegenwehr?

Die Angst der Regierung vor dem Volk

Es brodelt im zutiefst gespaltenen Wahlvolk. Links diejenigen, sich als Hüter der Demokratie verstehen und dabei zu so manchen undemokratischen Mitteln greifen, die vor lauten Weltoffenheit, Buntheit und Toleranzbesoffenheit nicht wahrhaben wollen, das Deutschland, eben genau durch die von ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Angst der Regierung vor dem Volk