Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

50.000.000.000 Euro

Genug Geld, um jedem der 870.000 Bafög-Empfänger 57.000 Euro in die Hand zu drücken, jedem der rund 500.000 Rentner mit Grundsicherung 100.000 Euro zu überweisen, jeder der 107 deutschen Universitäten das Budget um eine knappe halbe Milliarde zu erhöhen oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 50.000.000.000 Euro

Bei Regen wird nicht abgeschoben

Berlin, beim angewandten politischen Wahnsinn seit Jahren die Avantgarde der mentalen Verzerrung, plant den offenen Rechtsbruch. Sollte, was sehr wahrscheinlich ist, eine rotrotgrüne Koalition ihre Arbeit aufnehmen, dann wird diese, soviel ließen die Sprecher der Parteien bereits mitteilen, die Abschiebung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Hauptstadtpossen, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei Regen wird nicht abgeschoben

Unfähigkeit wird zur Staatsraison

Von keiner Erkenntnis, von keiner noch so kleinen Demonstration der Einsicht der aktuellen, von ihr verschuldeten Spaltung Deutschlands labert die GröKaZ ein weiteres mal ihr „Wir schaffen das“ und zeigt einmal mehr dem Volk, wo es ihr vorbei zieht: Direkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unfähigkeit wird zur Staatsraison

Die GröKaZ macht schon Wahlkampf

Wenn die „Mutter aller Flüchtlinge“, Angela Merkel, in einer Rede beim CSU-Wirtschaftsrat ihr bisheriges „Wir schaffen das“ Credo bezüglich des politisch ungebremsten Volksaustausches revidiert und davon spricht, dass der Migrantenstrom Richtung Europa einen „Angriff auf die (europäischen)  Außengrenzen“ darstellt, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die GröKaZ macht schon Wahlkampf

Schwarze Kassen zur Finanzierung des Volksaustausches?

Viele Jahre hat die Regierung den Bürgern immer wieder erklärt, das Geld für dringend benötigte Infrastrukturmaßnahmen sei nicht vorhanden. Schulen, Turnhallen, Straßen, Brücken, öffentlicher Nahverkehr und andere, vom Steuerzahler finanzierte Dinge der Allgemeinheit liefen permanent am Limit und bei dessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwarze Kassen zur Finanzierung des Volksaustausches?

Die Asylindustrie macht manche reich

Dem aufmerksamen Beobachter des politischen Zeitgeistes ist seit langem klar, dass diejenigen, die am lautesten nach immer mehr Asylanten und „Flüchtlingen“ rufen^, hinter ihrer Maske des Gutmenschentums knallharte Profitinteressen haben. Die Organisierte Migrations- und Sozialkriminalität versteht es ausgezeichnet, ihre Nutznießer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Asylindustrie macht manche reich

Die merkwürdige Welt des Bodo Ramelow

Obwohl auch die Linkspartei wegen ihrer Befürwortung der Merkel`schen Flüchtlingspolitik Wähler verloren hat, die geradewegs zur AfD gewechselt sind, will die LINKE am praktizierten Volksaustausch festhalten.

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die merkwürdige Welt des Bodo Ramelow

Ein Deal, der nur einer Seite nutzt

Bundeskanzlerin Merkel, die sich von den Medien gern als „mächtigste Frau Europas“ feiern lässt, hat diesem Kontinent, vor allen aber Deutschland, durch den „Flüchtlingsdeal“ mit der Türkei einen Bärendienst erwiesen, dessen negative Auswirkungen sich bald bemerkbar machen werden. Wenn es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Staaten untereinander, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Deal, der nur einer Seite nutzt

Hoffentlich bleiben die nicht

In Sachen angewandter Idiotie ist nicht nur die Hauptstadt führend, sondern auch das Berliner Zentralorgan linksalternativer Weltfrömmelei DER TAGESSPIEGEL. In dessen heutiger Ausgabe schwärmt Peter von Becker in anscheinend völliger Unkenntnis der alltäglichen Realität unseres Landes „Deutschland ist unwiderruflich zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Hoffentlich bleiben die nicht

Wahlprognosen

Je näher die Landtagswahlen (13. März in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt, 4. September in Mecklenburg-Vorpommern und 18. September in Berlin) rücken, desto stärker wird das Trommelfeuer des politisch-medialen Kartells der Bundesrepublik. Kein Tag vergeht, an dem die Propagandasender der Öffentlich-Rechtlichen-Verdummung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wahlprognosen