Schlagwort-Archive: Grüne

Die Grünen und die Heimat

Dass der Einzug der AFD die Parteienlandschaft Deutschlands mit Bravour verändert hat, ist nicht zuletzt durch die immer noch stattfindenden, stets echauffierenden Berichte sowohl im Staatsfernsehen als auch in den hofberichterstattenden Leitmedien genussvoll zu konstatieren. Die Tatsache, dass es der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Grünen und die Heimat

Schenken gegen Links

In Berlin, die deutsche Hauptstadt, die so gerne eine Metropole wäre, brennen mit unschöner Regelmäßigkeit Autos, werden S-Bahn Anlagen sabotiert, Schaufensterscheiben zerstört und nicht selten sind Polizisten das Ziel der Täter. Nicht nur, von der linken Szene so genannt, Bonzenkarren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Hauptstadtpossen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Schenken gegen Links

Namen, die man sich merken sollte (4)

Grünen-Staatsrätin Gisela Erler, wieder einmal eine nutzlose, vom Bürger üppig alimentierte Politikerin, die in ihrem Leben noch keine Stunde produktive Arbeit geleistet hat, fordert „Asylbewerber“, deren Antrag auf deutsche Vollpension abgelehnt wurde, auf, Rechtsbruch zu begehen. In einer von dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Namen, die man sich merken sollte (4)

Schwein sein kann gemein sein – für die Bürger

Gesetzt den Fall, ich wäre ein Regisseur und man würde mir die Aufgabe anvertrauen, Orwells ″Farm der Tiere″ mit menschlichen Darstellern zu verfilmen und ich hätte die freie Auswahl über die zu verpflichtenden Schauspieler, dann wäre meine erste Kandidatin für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Meinungen und Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwein sein kann gemein sein – für die Bürger