Schlagwort-Archive: Hauptstadt des angewandten Irrsinns

In Berlin ist immer närrische Zeit

Wer bisher geglaubt hat, dass der Karneval immer erst am 11.11. beginnt, der wird in Berlin wieder einmal eines Besseren belehrt. In der Hauptstadt des angewandten Wahnsinns kann der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeists zwar Uni-Sex Toiletten und grün bemalte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hauptstadtpossen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für In Berlin ist immer närrische Zeit

Berlin, beim angewandten Irrsinn immer vorneweg

Berlin, die Hauptstadt des angewandten Wahnsinns kann so manches. Wunderbare schwul-lesbische Feste ausrichten, Unisex-Toiletten in öffentlichen Gebäuden einrichten, sich hilflos gegenüber illegal in der Stadt sich aufhaltenden Personen erweisen und bei jedem öffentlichen Bauvorhaben den Kostenrahmen um mindestens 60 Prozent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hauptstadtpossen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Berlin, beim angewandten Irrsinn immer vorneweg

Berlin beim praktizierten Irrsinn immer vorneweg

Schon mal vom Violence Prevention Network gehört? Nein, dann wird es aber höchste Zeit. In Berlin, immerhin seit Jahren die Hauptstadt des angewandten Irrsinns, wurde jetzt besagtes Network gestartet, dessen Ziel es ist, und jetzt muss sich der aufmerksame Beobachter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Hauptstadtpossen, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Berlin beim praktizierten Irrsinn immer vorneweg