Schlagwort-Archive: Heuchler

Von Heuchlern und Marionetten

Nein, so naiv, wie Nietzsches „toller Mensch“, „der am hellen Vormittag eine Laterne anzündete, auf den Markt lief und unaufhörlich schrie: Ich suche Gott! Ich suche Gott!“ ist der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeists beileibe nicht. Diesen Gott, das wusste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Menschen untereinander, Moderne Zeiten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Von Heuchlern und Marionetten

Die Stunde der Heuchler

In der Huffington Post haben 200 Heuchler, die unter Garantie weit, sehr weit entfernt von „Flüchtlings“unterkünften wohnen, das Mantra „Willkommen, liebe Flüchtlinge, gut, dass ihr hier seid“ wiedergekäut. Passend dazu, inzwischen aber leider wieder aus dem Netz entfernt, stand im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Stunde der Heuchler

Na so was, kein Flüchtlingsheim im Rotweinviertel

In Harvestehude, einem der vornehmsten Viertel Hamburgs, kann den Bürgern nicht zugemutet werden, in unmittelbarer Nähe eines „Flüchtlingsheims“ zu wohnen. Diese Entscheidung traf das Verwaltungsgericht der Hansestadt nach einem Eilantrag von Anwohnern.

Veröffentlicht unter Antipathie, Fundstücke, Menschen untereinander | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Na so was, kein Flüchtlingsheim im Rotweinviertel