Schlagwort-Archive: Landnahme

Adolf und Angela

Wie sich doch die historischen Vorzeichen ändern und trotzdem sich auf kuriose Weise ähneln. Forderte der GröFaZ anno dazumal neuen Lebensraum für ein Volk, dessen Territorium sich schier zu klein für die Ausbreitung des Herrenmenschen erwies, so transformiert die GröKaZ, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Adolf und Angela

50.000.000.000 Euro

Genug Geld, um jedem der 870.000 Bafög-Empfänger 57.000 Euro in die Hand zu drücken, jedem der rund 500.000 Rentner mit Grundsicherung 100.000 Euro zu überweisen, jeder der 107 deutschen Universitäten das Budget um eine knappe halbe Milliarde zu erhöhen oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 50.000.000.000 Euro

Patrioten vs. Lumpen

Wenn, wie gestern, 27. August 2016, Patrioten das Brandenburger Tor als Kulisse für ihre Kritik an der derzeitig von der Politik betriebenen Flutung unseres Landes mit Personen, die inkompatibel mit unseren kulturellen und gesellschaftlichen Werten sind, benutzen und vom Volk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Patrioten vs. Lumpen

Kognitive Dissonanz einer lohnschreibenden Ekelfeder

Darf man eine Journalistin als Zeilenhure bezeichnen? Wenn ja, dann trifft diese zweifelhafte Ehre auf Mechthild Küpper zu, die bereits von solch illustren Blättern wie der Berliner „tageszeitung“, dem Berliner „Tagesspiegel“, der „Wochenpost“ und der „Süddeutschen Zeitung“ ihr Zeilenhonorar erhalten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Fundstücke, Keine Islamisierung? | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kognitive Dissonanz einer lohnschreibenden Ekelfeder

Nichts Neues vom Bundesgauckler

Wie jedes Jahr darf der jeweilige Bundespräsident seine Sicht der Welt in der Weihnachtsansprache an das Volk verkünden. Seit gefühlt bleiernen unzähligen Jahren pastoralisiert Joachim Gauck sein Lieblingsthema: Moslems und „Flüchtlinge“. Auch in seiner diesjährigen Ansprache werden diese im Mittelpunkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nichts Neues vom Bundesgauckler

Klartext gesprochen von Claudio Casula

„Wenn ich eine Party veranstalte, überlege ich, wie viele Gäste ich einlade. Wie viele finden Platz, wie viele kann ich verköstigen? 30 schaff’ ich, bei 50 wird’s verdammt eng, eher eine Stehparty. Bei 100 muss ich passen. Bin ich jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, So sieht´s aus | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Klartext gesprochen von Claudio Casula