Schlagwort-Archive: Meinungsfreiheit

Willkommen in der Realität

Politiker der Systemparteien haben derzeit keinen guten Stand wenn sie ihren Elfenbeinturm verlassen und sich unter das Volk begeben. Pfiffe, Buhrufe und uncharmante Sprechchöre bilden derzeit die Begleitmusik öffentlicher Auftritte unserer Volksvertreter. Wohlgemerkt, es handelt sich um zwar lautstarke, doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Willkommen in der Realität

Früh übt sich

Wer mangels geistiger Gaben oder wegen eines Übermaß an Faulheit – trifft bekanntlich besonders auf die politische Klasse unseres Landes zu – keine Chance auf einen ordentlichen Beruf hat, kann aufatmen. Es gibt noch freie Stellen als Denunziant. Die Voraussetzungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Früh übt sich

Gestern „Charlie“, heute nur noch Tünnes

Gestern waren noch alle im wahrhaft kollektiven Wahn „Charlie“, heute sind sie, zumindest die Kölner Narren, nur noch „Tünnes und Schäl“. Aus Angst vor, ja vor was eigentlich, dass sich ein paar bekloppte Islamisten als Narrenprinzessinnen verkleiden und den Rosenmontagsumzug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Keine Islamisierung? | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gestern „Charlie“, heute nur noch Tünnes

Finis Germaniae

Der Staat kapituliert vor der islamistischen Gewalt. Anders kann man das für Montag erlassene Demonstrationsverbot in Dresden nicht bezeichnen. Es ist für den Bürger, der ohnehin seit langem an den Zielen und Fähigkeiten der politischen Führung zweifelt, ein bisher nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Moderne Zeiten, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Finis Germaniae

Islamisierung getarnt als „Mahnwache“

Unter dem Motto für „Freiheiten und Werte unserer Gesellschaft einzutreten“ hat die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (DITIB) am Freitag sog. „Mahnwachen“ vor deutschen Medienhäusern abgehalten. Wir schlagen mal schnell bei Wikipedia, dem politisch-korrekten Internetlexikon nach und nehmen erstaunt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Fundstücke, Menschen untereinander, Schlimme Wörter, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Islamisierung getarnt als „Mahnwache“