Schlagwort-Archive: Merkels Goldstücke

Drei(Hundert) für einen?

Was wie der Titel eines Grimm`schen Märchens klingt, ist leider bittere Realität in Deutschland. Mehrere Hundert Polizisten wurden benötigt, um Recht und Gesetz gegenüber einem randalierenden Mob, bestehend aus Merkels Goldstücken, durchzusetzen. In einer Ellwangener Flüchtlingsunterkunft sollte in einer ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drei(Hundert) für einen?

Ich bin einer. Ein besorgter Bürger. Lachen Sie mich jetzt aus.

Von Thilo Schneider Ich habe eine 19-jährige Tochter. Ein, wie ich finde, hübsches und strebsames Mädchen, das lustig und sensibel zugleich ist. Früher, also vor 36 Monaten, hat mich das nicht sonderlich interessiert, wenn sie alleine oder mit einer Freundin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ich bin einer. Ein besorgter Bürger. Lachen Sie mich jetzt aus.

Endgültige Bankrotterklärung des Rechtsstaates

Die polit-mediale Klasse ist extrem einfallsreich, wenn es um Euphemismen für Migrantengewalt geht. War es nach den Kölner Vorfällen am Sylvester 2015 (nur) die „Armlänge“, sind unsere Volksaustauscher jetzt ein gewaltiges Stück vorangekommen.

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Hauptstadtpossen, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Endgültige Bankrotterklärung des Rechtsstaates

Wer hätte das gedacht?

Merkels Goldstücke, die sie im Herbst 2015 in großer Zahl ins Land gerufen hat, sollten, so die naive Vorstellung nicht nur des polit-medialen Kartells, die Lücken der deutschen Facharbeiterversorgung schließen. Aus diesem Grund wurde der Bevölkerung eingeredet, dass sich unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wer hätte das gedacht?