Schlagwort-Archive: Terror

Jägerlatein

Da haben die Berliner noch mal Glück gehabt. Merkels Gast, Anis Amri, der sich auf dem Weihnachtsmarkt vor der Gedächtniskirche auf islamisch-fanatische Weise für deren Gastfreundschaft bedankt hat, war, so Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger, dabei, sich vom Salafismus ab- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Jägerlatein

Nicolaus Fest stellt die richtigen Fragen

Es gab Anschläge in New York, London, Madrid, Amsterdam, Paris, Brüssel, Kopenhagen, Boston, Orlando und jetzt Nizza. Warum tun wir uns das an? und daraus folgend: „Ginge es irgendeinem westlichen Land ohne Muslime schlechter?“

Veröffentlicht unter Fundstücke, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Nicolaus Fest stellt die richtigen Fragen

Was dem Mazyek so alles einfällt

Der Islam, und das ist inzwischen kein Geheimnis mehr, ist ein zutiefst diktatorisches System, das nicht zwischen Religion und Politik, zwischen Glauben und Weltlichkeit, unterscheidet. In den Augen Allahs ist die von westlichen Islam-Verstehern vorgenommene, besser ausgedrückt, an den Haaren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was dem Mazyek so alles einfällt

Verrottet und Verkommen

Nichts demonstriert eindringlicher den geistigen Zustand unseres politischen Personal bezüglich Realitätsverweigerung und deren Verhältnis zum Islam als die Äußerungen von Deutschlands – nach der Kanzlerin – größter Misere, Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Der kann, wie alle offiziellen Beschwichtiger, Verharmloser, Volksaustauscher, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Schlimme Wörter, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verrottet und Verkommen

Populismus ausdrücklich erwünscht

Glücklich ein Volk, dass solche Politiker wie Viktor Orbán an der Spitze der Regierung hat. Der ungarische Ministerpräsident hat, im Gegensatz zu seinen europäischen Kollegen, den Durchblick und lässt sich auch vom links-intellektuellen politisch-korrekten Gelaber nicht von seinem Weg, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Staaten untereinander | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Populismus ausdrücklich erwünscht

Islam bedeutet Frieden

Sie sind mit der Überschrift nicht zufrieden? Sie wissen, im Gegensatz zu unseren politischen Bürgergefährdern, was Islam wirklich bedeutet? Dann sind Sie ein aufgeklärter Bürger, der sich nicht vom polit-korrekten Gewäsch seiner Volksverräter, Verzeihung, Volksvertreter manipulieren lässt.

Veröffentlicht unter So sieht´s aus, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Islam bedeutet Frieden

Zum Glück hat das alles nichts mit dem Islam zu tun

Ein Terroranschlag in Paris, einer in Kopenhagen, das Verbot einer islamkritischen Demonstration, die Absage des Braunschweiger Karnevalszugs, alle diese Vorkommnisse haben eines gemeinsam. Sie haben nichts, aber auch gar nichts mit dem Islam zu tun. So jedenfalls die gebetsmühlenartig vorgetragenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Keine Islamisierung?, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zum Glück hat das alles nichts mit dem Islam zu tun