Schlagwort-Archive: Volksaustausch

Globale Gehirnwäsche erfolgreich

Gute Nachrichten für Deutschlands von den Verheißungen des Neoliberalismus gehirngewaschenen Kämpfern für Freiheit und globalen Volksaustausch: Sie sind nicht allein. Überall in der westlichen Welt erheben die Neozombies ihre Stimme und stellen sich gegen die, die den Versprechen des weltweit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Globale Gehirnwäsche erfolgreich

Die globale Linke hat die Zukunft hinter sich

Auch zwei Tage nach der Amtseinführung von Donald Trump ergehen sich die Systemmedien immer noch Hasstiraden in Richtung des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten. Das Flaggschiff linker Ideologie, Der Spiegel, sieht sogar bereits eine Konterrevolution angesichts des Proteste derjenigen, die, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Staaten untereinander | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die globale Linke hat die Zukunft hinter sich

Nafris mit Perspektive

Es gibt Meldungen, da verliert auch der mit allen Wassern politischer Unfähigkeit vertraute Beobachter des politischen Zeitgeistes die Contenance und sein Blut gerät in Wallung. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) in Nordrhein-Westfalen will auf die zunehmende Kriminalität der Migranten aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nafris mit Perspektive

Beschützt vor den „Schutzsuchenden“

Als im Herbst 2015 die Größte Führerin aller Zeiten, ihre Gnaden Königin von Deutschland, Bundeskanzlerin Merkel per Erlass sämtliche Grenzkontrollen aussetzte und die Einladung in die Welt sendete, dass Deutschland Platz und Geld hätte, um die Leidenden, die Verfolgten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, So sieht´s aus, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Beschützt vor den „Schutzsuchenden“

Die GröKaZ forciert die Umvolkung

Deutschlands amtswaltende Königin hält an ihrem Kurs des Volksaustausches fest und will dazu aus Griechenland und Italien künftig mehrere hundert legale Flüchtlinge pro Monat aufnehmen. Da sie jedoch genau weiß, dass die Bürger in Bezug auf, nennen wir es staatlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die GröKaZ forciert die Umvolkung

Die GröKaZ und der „Neuansiedlungsrahmen“ der EU-Kommission

Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeistes fragt sich einmal mehr, welcher Teufel – oder Teufelin – die Bundeskanzlerin da reiten mag, dass sie verbissen an ihrer Politik der offenen Grenzen festhält. Auf Biegen und Brechen verteidigt diese mit unerhört hoher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Keine Islamisierung?, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die GröKaZ und der „Neuansiedlungsrahmen“ der EU-Kommission

Bodo Ramelow auch auf Crack?

Die Liste der Politiker, deren Hirn von Drogen umnebelt und deren Verstand dadurch im Arsch zu sein scheint, wird jeden Tag länger. Jetzt outet sich auch Thüringens Ministerpräsident Ramelow als fleißiger Nutzer von bewusstseinserweiternden Substanzen. Inschallah-Ramelow – der Mann, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Bodo Ramelow auch auf Crack?

Wie in den letzten Tagen von Rom

Nachdem die Wirtschaft, die immerhin lautstark nach ausländischen Fachkräften gerufen hat, die freien Stellen mit den in Scharen zu uns gekommenen Atomphysikern, Rechtsanwälten und, nicht zu vergessen, diversen Nobelpreisträgern besetzt hat – ganze 54 vakante Positionen standen zur Disposition – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie in den letzten Tagen von Rom

Die Regierung als Besatzung des Narrenschiffs

Erneut hat die politische Kaste Deutschland und seinen autochthonen Bürgern gezeigt, wie der angestrebte Volksaustausch zu bewerkstelligen ist. Mit dem Durchwinken des „Integrationsgesetzes“ durch den Bundesrat ist jetzt Fakt geworden, was Kritiker der Masseneinwanderung lange befürchtet haben.

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Regierung als Besatzung des Narrenschiffs

Die hässlichen Gesichter des angewandten Volksaustausches

Der von linksrotgrünen Gutmenschen angestrebte Volksaustausch hat zahlreiche Gesichter. Eine besonders hässliche Fratze ist das „Zentrum für Politische Schönheit“, dessen Initiatoren und Sympathisanten anscheinend Menschen mit viel Tagesfreizeit sind, deren jämmerliche Existenz mit Steuergeldern gesichert wird, denn sie betrachten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die hässlichen Gesichter des angewandten Volksaustausches