Schlagwort-Archive: Willkommenskultur

Der Berliner GAU

Die Berliner haben gewählt und werden höchstwahrscheinlich mit einem rot-rot-grünen Senat beschenkt. Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeistes kann nur noch sein tief empfundenes Mitleid mit den Berlinern äußern, denn diese drohende Koalition wird die Stadt, die in den letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der Berliner GAU

Michael Klonovsky – „Willkommenskultur“ und anderer Irrsinn

„Ich will damit keineswegs unterstellen, daß Einwanderer aus Afrika zur Vergewaltigung neigen, sondern daß man solche Zustände politisch provozieren kann, indem man hinreichend viele Männer aus eher unterentwickelten Ländern in hochzivilisierte Länder pflanzt, wo ihre Aussichten, paarungswillige einheimische Frauen aufzutreiben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, So sieht´s aus, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Michael Klonovsky – „Willkommenskultur“ und anderer Irrsinn

Ein Blick in die Zukunft

Wenn schwer traumatisierte „Flüchtlinge“ sich auf einem Spielplatz aussch… und der daraufhin geschlossen wird. Willkommen in der schönen neuen Welt der bunten Republik.

Veröffentlicht unter Fundstücke, So sieht´s aus | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ein Blick in die Zukunft

Gratis-Fick, die neue Willkommenskultur

Pfaffen, zumal evangelische, sind dafür bekannt (Bundesgauckler), dass sie zwar das Maul gehörig aufreißen, immer in dem Bewusstsein, die Konsequenzen nicht tragen zu müssen, die Umsetzung und die Finanzierung ihrer „Ideen“ jedoch lieber anderen überlassen. Hat einer dieser Laaberlappen dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Menschen untereinander, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar