Schlagwort-Archive: Zeilenhuren

Die Mediokratie sorgt gut für ihre Leute

Jetzt zahlt es sich für die Maul- und Zeilenhuren endlich aus, jahrelang in das Horn des politischen Mainstreams geblasen zu haben. Um deren Versorgung – und die ihrer Kinder – in Zeiten der Krise sicherzustellen, erklärt NRW Journalisten zu systemrelevanten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Menschen untereinander, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Mediokratie sorgt gut für ihre Leute

Von Zeilenhuren und Mediennutten

Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeists befindet sich seit geraumer Zeit, präziser ausgedrückt, seit Merkels Amtsantritt als Bundeskanzlerin, im aktiven Trauermodus. Das hat natürlich mit der Person IM Erika und deren politischen Kapriolen und irritierenden Wendungen zu tun, mehr jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Gedanken zum Tag, Menschen untereinander, Moderne Zeiten, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Von Zeilenhuren und Mediennutten

Was für eine Heuchelei

Intelligenz bei Zeilenhuren – selber nennen sie sich Qualitätsjournalisten – dürfte eine verschwindend geringe Größe sein. Während die selbst ernannten Freiheitskämpfer gegen Trumps Dekret zum „Schutz der Nation vor der Einreise ausländischer Terroristen in die Vereinigten Staaten“ wettern, kümmert es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, So sieht´s aus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Was für eine Heuchelei