Umerziehungsmaßnahmen

Die gegenüber dem Mantra der politisch Korrekten „Alle Flüchtlinge sind herzlich willkommen“ kritisch eingestellten Schüler des Robert-Koch-Gymnasiums, des Comenius-Gymnasiums, der Maria-Ward-Schule und der Aloys-Fischer-Schule in Deggendorf werden, so die pädagogische Fachkraft bzw. Leiterin der Umerziehungsmaßnahmen bei Widerwilligkeit, Sonja Würf, mit dem Verfassen eines Besinnungsaufsatzes bestraft, beteiligen sie sich nicht an der Weihnachts-Päckchen-Aktion für „Flüchtlinge“. Willkommen im Land des Gesinnungsterrors!

Dieser Beitrag wurde unter Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.