Schlagwort-Archive: Migration

Die Misere: Deutschland ist heute ein Einwanderungsland

Originalzitat Bundesinnenminister Thomas de Maizière: „Wenn wir fragen: Welches Volk wollen wir sein, dann sage ich: Ein Volk, indem nicht nur einige Fußballprofis, sondern ebenso vergleichbar viele Lehrer, Richter, Polizisten, Staatsanwälte, Manager, Handwerker oder Abgeordnete einen Migrationshintergrund haben.“

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Meinungen und Sprüche | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Misere: Deutschland ist heute ein Einwanderungsland

Asyl für alle?

Das Recht auf Asyl ist ein hohes Gut. Wer in seinem Heimatland politisch verfolgt und körperlich misshandelt wird, der hat jedes Recht, in einem anderen Staat um Aufnahme und Schutz zu bitten. „Politisch Verfolgte genießen Asylrecht“. So steht es im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Meinungen und Sprüche, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Asyl für alle?

Australische Flüchtlingspolitik

Rund um den Globus finden derzeit ungeheure Migrationsströme in Richtung reichen westlicher Staaten statt. Europa ist dabei ein bevorzugtes Ziel von sog. Wirtschaftsflüchtlingen aus afrikanischen Staaten, aber auch von “Bürgerkriegsflüchtlingen” aus Syrien. Von den anderen Zielländern wie Bosnien, deren “Asylbewerber” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Australische Flüchtlingspolitik

Die wunderbare Welt der Frau John

Eine der Altschranzen des politischen Berlins ist Barbara John, die inzwischen, zum Glück, keinen nennenswerten Schaden mehr anrichten kann, da sie ihren Lebensabend, alimentiert mit dem Geld der Steuerzahler, voll genießen kann. Das hält sie allerdings nicht davon ab, hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die wunderbare Welt der Frau John