Ursache und Wirkung

So etwas nennt der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeists die logische Konsequenz des angewandten Irrsinns derjenigen, die das Volk durch ihre wahnsinnige Politik gegen sich aufbringen. Ersteres hat aber auch sein Gutes. Sportliche Betätigung, gerade im öffentlichen Raum, stärkt das Gemeinschaftsgefühl – die Solidarität der Frierenden – regt den Kreislauf an und erwärmt den Körper. Brauchen wir doch bald, wenn es in den Wohnungen kalt bleibt. Hoffentlich, so der Beobachter, werden sich viele zu dieser öffentlichen Gymnastik einfinden. Frau Faeser sieht das allerdings anders: „Demokratiefeinde warten nur darauf, Krisen zu missbrauchen, um Untergangsfantasien, Angst und Verunsicherung zu verbreiten“. Braucht ja nicht mitzuturnen, die Dame.

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ursache und Wirkung

Dritte Notfallstufe: Gas-Rationierung

Sollte es wirklich soweit kommen, dann werden der Regierung die – als CORONA-Maßnahmen getarnten – Grundgesetzeinschränkungen auch nicht mehr helfen.

Unsere Polizei wird diese dann nicht mehr durchsetzen können und Scholz und seine Versagertruppe (inkl. ihrer Medienpropagandisten) werden sich dann auffällig häufig im Ausland (z.B. auf der Südseeinsel Palau) herumtreiben. Ihre Familien sind dann schon vor Ort.

Motto: „Nach uns die Sintflut“.

Netzfund

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Dritte Notfallstufe: Gas-Rationierung

Läuft alles nach Plan

Jede Wette, hinter den Kulissen reiben sich die Grünen Khmer die Hände und frohlocken. Die Umsetzung der irren Pläne dieser intellektuellen Nullen nimmt Fahrt auf. Nach der Verteuerung der Energiekosten, die, wir erinnern uns, allein Putins Krieg in der Ukraine geschuldet sein soll, kommt jetzt noch eine Gasumlage dazu, die einem ausländischen Konzern – Uniper –, der allein in den Jahren 2019 und 2020 jeweils über 60 % des Gewinns – fast 1 Milliarde Euro – als Dividende ausgeschüttet hat, stützen soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Läuft alles nach Plan

Langsam passen die Teile ineinander

Verschwörungstheorien, also in Wahrheit die Interpretation, die von außerparlamentarischen oppositionellen Kräfte angesichts politischer Desaster, Fehlentscheidungen und, wie aktuell zu sehen, antidemokratischer Maßnahmen angeboten wird, haben etwas mit dem Zusammensetzen eines Puzzlespiels gemein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten, So sieht´s aus, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Langsam passen die Teile ineinander

Erneut zündelt das politische Establishment der USA

Haben die Kräfte des, umschreiben wir es dezent. Tiefen Staates innerhalb der USA bereits mit Erfolg hinter den Kulissen den Ukraine-Krieg vorbereitet, machen sie sich jetzt anscheinend daran, einen weiteren Konflikt zu schüren. Zwar betont der amtierende Präsident der USA offiziell, dass die Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi dorthin reisen könne, wohin sie wolle, doch nur jemand, der wahrscheinlich auch glaubt, der Mond sei aus Käse, kann der Meinung sein, dass dieser zur Zeit provokante Besuch in Taiwan ohne Zustimmung des POTUS zustande gekommen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erneut zündelt das politische Establishment der USA

Zweite Stufe gezündet

Vor fast einem Jahr erschien das Buch „Schöne Neue Welt 2030“. Ulrich Mies als Herausgeber lässt national und international renommierte Autoren und Autorinnen zu Wort kommen, die dezidiert die Vorgeschichte und die Akteure der sog. Pandemie durchleuchten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zweite Stufe gezündet

Präventivmaßnahmen

Noch halten die Bürger angesichts der politisch verordneten drohenden Verarmung ihre Fäuste in der Tasche. Ob das im Herbst und Winter auch noch der Fall sein wird, darf stark bezweifelt werden. Die Inflation, ebenfalls politisch, durch deutsche Vasallentreue und Gehorsam gegenüber den USA, für die eine sichere Gasversorgung aus Russland immer ein Dorn im Auge gewesen ist und die North Stream II auf jeden Fall verhindern wollten, vernichtet das Geld der Menschen und treibt sie in die Armut und damit in die Abhängigkeit des Staates. Das kommende Bürgergeld dürfte nur der Beginn des staatlichen Wohlfahrtsterrors sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Präventivmaßnahmen

Leben in der Blase

Wer von den ach so modernen, woken und vielfältig einfältigen Typen ist noch in der Geistesverfassung, um einen Satz wie diesen auszusprechen?

„Seine politische Einstellung teile ich nicht, sie stößt mich geradezu ab, aber er schreibt wunderbare Prosa.“

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Leben in der Blase

Auch Kriminelle brauchen Urlaub

Sommer, Sonne und Badespaß. Das wollen natürlich auch die wackeren Kleberisten der kriminellen Vereinigung, wie sie sich überheblich und arrogant nennen, „Letzte Generation“, nicht versäumen. Nachdem sie die auf das Auto angewiesenen Steuerzahler wochenlang durch ihre, bei manchen Berliner Politikern auf wohlwollende Zustimmung gestoßen, Nötigungen genervt haben, brauchen die Mitglieder der Klebegang jetzt natürlich Ferien. Die machen sie wahrscheinlich und klammheimlich an fernen Gefilden, denn Mama und Papa pampern doch ihre verdorbenen Sprösslinge. Vielleicht gibt es auch die eine oder andere NGO, die diese Typen mit Staatsgeldern in die Freizeit schickt. Hoffentlich mit einem One Way Ticket. Viel Spaß und einen angenehmen Verkehrst…

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Hauptstadtpossen, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Auch Kriminelle brauchen Urlaub

Irres Deutschland

Die gleiche Klientel, die dafür sorgt, dass Kindern in der Schule die Vorzüge, Verzeihung, die Vielfalt sexueller Betätigungsmöglichkeiten – z. B. Arschf… – in die dafür noch gar nicht reifen Gehirne getrommelt werden, regen sich über ein vermeintlich sexistisches Sauflied auf. Cancel culture, die Sammelbewegung der Moral-Taliban. Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeists fragt sich angesichts dieses angewandten Irrsinns, ob es nicht doch so etwas wie ein Nazi-Gen in den Hirnen dieser durchgeknallten Krakeeler gibt. Jede Wette, während der zwölf dunklen Jahre Deutschlands wären das KZ- Aufseher oder Blockwarte gewesen. Einfach nur widerlich.

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Menschen untereinander | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Irres Deutschland