Archiv der Kategorie: Schlimme Wörter

Putins Krieg und die „Große Transformation“

Was haben Putins Angriff auf die Ukraine und der Plan des „Great Reset“ gemein? Auf den ersten Blick nichts, beim zweiten und etwas näherer Betrachtung eine ganze Menge. Wir erinnern uns an das Buch von Klaus Schwab, in dem er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Putins Krieg und die „Große Transformation“

Kriegstreiber Wer hat dem denn ins Gehirn gesch…? Da fordert Springer-Chef Mathias Döpfner in seinem Kommentar „Die Nato muss JETZT handeln“ – (Großschreibung im Originaltext) – und weiter „Sie müssen JETZT ihre Truppen und Waffen dahin bewegen, wo unsere Werte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Schlimme Wörter | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für

„Kontakt nur mit Geimpfte(n)“

Die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) auf Twitter: „Inzidenz mit hoher Dynamik (+33 % 7T) ist auch Frühindikator für Intensivpatienten. 2G umfassend ist erforderlich. Ob es reicht, hängt davon ab: Alle (ab 12J !!) Nicht-Geimpfte: Impfung jetzt! Nach 6 Monaten: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Hauptstadtpossen, Schlimme Wörter | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für „Kontakt nur mit Geimpfte(n)“

Das ist ja irre!

Wenn reales Leben zu Satire mutiert. Kompetenzbefreit und unbelastet von Wissen: Die Grünen Khmer, Deutschlands führende Ökotaliban, wollen neue Themengebiete erschließen.

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Moderne Zeiten, Schlimme Wörter | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Das ist ja irre!

Die Ideologie des „Wir“ismus

Warum nur fällt mir bei pathetischen geratenen Ansprachen oder gar Forderungen, die mit dem Wort „Wir“ beginnen, immer das Carl Schmitt zugeschriebene Diktum „Wer Menschheit sagt, will betrügen“ ein? Weil, um die Antwort gleich hinterherzuschieben, die generalisierte Verwendung dieses Personalpronomens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Menschen untereinander, Schlimme Wörter | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Ideologie des „Wir“ismus

Die neuen Superspreader

Die Infektionsepidemiologie versteht unter einem Superspreader einen infizierten Organismus bzw. Wirt, der seine Erkrankung an eine außergewöhnlich hohe Zahl anderer Individuen weitergibt. So weit, so medizinisch. Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeists glaubt aber noch eine andere Erscheinungsform, eine viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die neuen Superspreader

Wenn gesund sein nicht mehr ausreicht

Nur „vollständig geimpfte und genesene“ Ponys bekommen ein Stückchen Zucker. Gesund sein reicht also nicht, um seine Grundrechte Zucker zu erhalten. Im Klartext: Der Bürger muss unbedingt erst krank gewesen sein oder permanent beweisen, dass er gesund ist, dann bekommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn gesund sein nicht mehr ausreicht

„Mehr Lockdown!“ ist das neue H.H.

Ganze Regale, ach was, ganze Bibliotheken füllt die Literatur über die Ursachen, Gründe und die frühen Erfolge des Nationalsozialismus. Soziologische und psychologische Untersuchungen, Biografien und Zeitzeugenberichte haben sich bemüht, das zu erklären, was aus heutiger Sicht unvorstellbar, ja geradezu als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für „Mehr Lockdown!“ ist das neue H.H.

Gesucht: Juristen und Verfassungsrechtler

Nach dem Treffen der hauptamtlichen Versager und Minderleister – die Hofbericht erstattende Meute der Zeilenhuren bezeichnete es, unisono mit unseren Politdarstellern als „Impfgipfel“ – stellt sich der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeists einmal mehr die Frage, wo, um Himmels Willen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Schlimme Wörter, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gesucht: Juristen und Verfassungsrechtler

Kein Recht auf Widerstand?

Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeists ist immer wieder erstaunt, mit welchen himmelschreiend unsinnigen Argumenten die inzwischen mit Staatsknete – Steuergelder – gepamperten Hofberichterstatter der schreibenden Zunft den Status Quo verteidigen.

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kein Recht auf Widerstand?