Archiv der Kategorie: Fundstücke

Familienausflug

Nicht die Tatsache, dass unsere Volksvertreter sehr großzügig mit den vom Bürger abgepressten Steuern umgehen ist das Überraschende, sondern, im Fall des Familienausflugs der Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht nach Sylt mit einem Hubschrauber der Flugbereitschaft – Kosten 5300 Euro für eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Familienausflug

Rechtsstaat?

Es sagt viel aus über unseren sog. Rechtsstaat, wenn einige verwirrte Hansels planen, Panikkalle zu entführen und das prompt die geballte Staatsmacht auf den Plan ruft und bundesweit Türen eintreten lässt. Wenn jedoch die kaum der Mutterbrust entwöhnten Weicheier der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Rechtsstaat?

Die Verbotspartei schlägt wieder zu

Die Bundesbauministerin hält Einfamilienhäuser für „ökonomisch und ökologisch“ unsinnig. Sieht so der grüne (Alp)Traum vom zukünftigen Wohnen aus? „Im Jahr 2030 werden Sie nichts besitzen und glücklich sein“

Veröffentlicht unter Fundstücke | Kommentare deaktiviert für Die Verbotspartei schlägt wieder zu

Witziges zum Wochenende

Der grüne Wirtschaftsminister Habeck gibt Haushaltstipps. „Gardinen zuziehen gegen Putin.“ Panikkalle, unsere geliebte Dauerlarmsirene Lauterbach sollte von Mitgliedern der Reichsbürgerbewegung – oder waren es doch Querdenker oder Nazis? –, die Hofbericht erstattenden Medien sind sich noch nicht einig, entführt werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Witziges zum Wochenende

Kretsche spart

„Wir heizen anders als vorher…, wir drehen die Heizung einfach abends ab“, sagte der schwäbische Nuschler dem Berliner Tagesspiegel. Nach seinen Berechnungen spare das 20 Prozent gegenüber seiner bisher angewandten Methode einer nächtlichen Absenkung der Temperatur. Moment mal, ein Grüner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kretsche spart

Ein merkwürdiger Kriegsheld

Entspricht der vom westlichen polit-medialen Kartell unisono als „Held“ hochgelobte ukrainische Präsident Selenskij wirklich dem Bild des mutigen und unerschrockenen Kämpfers gegen Putins Armee oder ist die Wahrheit mal wieder komplexer als derzeit von unserer Propagandamaschinerie geschildert? Vor etwas über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Staaten untereinander | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ein merkwürdiger Kriegsheld

Ansichtssache

Manche nennen es Gewinn. Andere wiederum bezeichnen es als groß angelegte, vom Staat forcierte Umverteilung von Steuergeldern bei gleichzeitigem Haftungsausschluss. Ich tendiere zu letzterem.

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ansichtssache

Scrabble bald ohne „Z“?

Wie ein deutscher Propagandasender berichtet, hat der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) verlauten lassen, dass, wer mit einem „Z“ öffentlich Zustimmung zum russischen Angriffskrieg signalisiere, in dem Bundesland mit strafrechtlichen Ermittlungen rechnen müsse. Frage an Radio Eriwan: „Wird dort dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Scrabble bald ohne „Z“?

Über „Wir“ und „uns“

Wenn Politiker die Wörter „wir“ und „uns“ in den Mund nehmen, um das Volk auf kommende Verschlechterungen sozialer und ökonomischer Bedingungen einzuschwören, dann ist Vorsicht angesagt. So ließ jetzt der Ober-Überflüssige der Republik, Frank-Walter Steinmeier, verlauten, „Es kommen auch auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, So sieht´s aus | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Über „Wir“ und „uns“

Bedenkliches über sog. „Impfungen“

Auf achgut eine Analyse des Schreckens.

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Bedenkliches über sog. „Impfungen“