Archiv der Kategorie: Fundstücke

Hau doch weg den Scheiß!

Deutschland, ein Irrenhaus. Gestern wurde eines der modernsten Kohlekraftwerke abgeschaltet. Erst 2015 wurde die gut drei Milliarden teure Anlage Moorburg hochgefahren und hatte, so der Betreiber Vattenfall, eine vorerst bis 2038 geplante Betriebszeit. Dank der Liga der Ökofanatiker, die aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hau doch weg den Scheiß!

Preisfrage

Wer hat diesen Ausspruch getätigt? „Unsere Botschaft ist klar: Wir sind eng in Fakten, aber breit in Meinungen und Perspektiven.“ IM Erika – herrscht derzeit in einem europäischen Land IM Victoria – hält die Eltern wohlerzogener Kinder für rechtsextrem Mr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Preisfrage

Darf der das überhaupt…?

Kritik an der irrsinniger Coronapolitik. Anschauen und zuhören, bevor das Video wegen Verbreitung von Fakenews gelöscht wird. Die Faktenchecker sind schon alarmiert.

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Darf der das überhaupt…?

Die Republik ist schon wieder in Gefahr

86 Cent sich eigentlich nicht viel Geld. Vier Brötchen beim Discounter, das war es dann auch schon. Ganz anders sieht es allerdings aus, wenn von jedem Bürger monatlich diese 86 Cent in Form einer Erhöhung der „Demokratieabgabe“, die der Öffentlich-Rechtlichen-Verdummung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Republik ist schon wieder in Gefahr

Versteht ihr es immer noch nicht?

Manchmal kommt es vor, dass auch intelligente Menschen den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen – können oder wollen. Man dreht sich nach links, man dreht sich nach rechts und sieht doch immer nur dasselbe, nämlich nichts. Das ist bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Menschen untereinander, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Versteht ihr es immer noch nicht?

Gerade noch mal gutgegangen

Auf die Verteidiger der Demokratie ist Verlass. In Zeiten allgemeinen Aufruhrs kommt diesen einsamen Helden besondere Bedeutung zu. War es vor wenigen Wochen anlässlich der Querdenker-Demo, die sich gegen die massiven und politisch willkürlichen Einschränkungen der bürgerlichen Freiheiten bezüglich des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Kommentare deaktiviert für Gerade noch mal gutgegangen

Die Wunderwaffe der Linksterroristen

Was dem GröFaZ in den letzten Kriegstagen recht gewesen ist, kann für die sog. „Autonomen“ nur billig sein. Jedem seinen Volkssturm.

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Wunderwaffe der Linksterroristen

Den täglichen Wahnsinn gib uns heute…

Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeists bekommt langsam aber sicher das Fürchten angesichts der anscheinend verwirrten Geister, deren, die uns regieren. Ist es Irrsinn, Hybris, Dummheit oder hat Covid-19 die Hirne der Verantwortlichen befallen, die allen Ernstes davon schwafeln, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Den täglichen Wahnsinn gib uns heute…

BlaBla Blasel

Es ist kein Geheimnis, dass der Beruf eines Politikers keine, ich wiederhole, keine großen intellektuellen Anforderungen stellt. Im Gegenteil, die könnten, falls doch rudimentär vorhanden, die Karriere eher behindern als befördern. Es werden weder Wissen noch Können oder sonstige Qualifikationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für BlaBla Blasel

In eigener Sache…

Endlich ist er fertig, der erste Roman. Störung, ein Mann kämpft auf seine Weise gegen das System. Thomas Karstner hat ihn gelesen und war so freundlich, seine Meinung kundzutun: Zur falschen Zeit am falschen Ort? Zur richtigen Zeit am falschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Kommentare deaktiviert für In eigener Sache…