Archiv der Kategorie: Die dümmsten Sprüche der Woche

Ein Kobold auf Schleimtour

Im Wahlkampfzeiten wird gern und oft auf die Tränendrüse gedrückt und den Menschen, den Bürgern, dem Stimmvieh, rührselige G´schichten aufgetischt. Die, ein gnädiger Gott möge das verhindern, Kanzlerin in spe macht da keine Ausnahme. So wie es das Pressefoto für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ein Kobold auf Schleimtour

Nur so ein Verdacht…

Angesichts dieser Äußerungen der Berliner Integrationssenatorin, besser ausgedrückt, der Steuerverschwendung auf zwei Beinen, beschleicht den aufmerksamen Beobachter des politischen Zeitgeists der Verdacht, dass der wirkliche Auftrag sämtlicher „Integrationsfuzzis“ darin besteht, den Volksaustausch so schnell wie möglich über die Bühne zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Nur so ein Verdacht…

Die feuchten Träume der Ökotaliban

Wenn, und davor möge uns ein gnädiger Gott bewahren, die grünen Khmer nach der Bundestagswahl an die Macht gelangen, müssen sie natürlich für viele ihrer Mitläufer, Parteifreunde und Gesinnungsgenossen Arbeitsplätze schaffen. Da es sich jedoch bei diesem Personenkreis in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die feuchten Träume der Ökotaliban

Was hat der denn geraucht?

War der besoffen, bekifft oder war es nicht doch sich bereits ankündigender Altersschwachsinn, der den Drehhofer, Verzeihung, den Seehofer Horst dazu getrieben hat, anlässlich des islamistischen Terroranschlags eines komplett irren somalischen „Asylbewerbers“, dessen diesbezüglicher Antrag zwar abgelehnt wurde, der jedoch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Was hat der denn geraucht?

Das ist ja irre!

Wenn reales Leben zu Satire mutiert. Kompetenzbefreit und unbelastet von Wissen: Die Grünen Khmer, Deutschlands führende Ökotaliban, wollen neue Themengebiete erschließen.

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Moderne Zeiten, Schlimme Wörter | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Das ist ja irre!

Sitzen zwei Männer im Biergarten

A: „Warum dürfen schwedische Mond- und deutsche Babyspeckgesichter, die weder über einen akademischen Grad verfügen noch wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht, geschweige denn Feldforschungen betrieben haben oder den Wissensstand signifikant erweitert haben, in Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen-Verdummung ihre unreifen und dummschwätzerischen Kommentare absondern?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Sitzen zwei Männer im Biergarten

BVerfG goes FFF

Klimaschutzgesetz reicht nicht weit genug, die Bundesrepublik muss geMORGENTHAUt werden. Sie (Langstreckenluisa) so : „WIR HABEN GEWONNEN!!!“ Er (Merkels Dummschwätzer) so: „…epochal für Klimaschutz und Rechte der jungen Menschen“ Ich so: „Umdrehen, bücken, Arschtritt abholen“ Wer hat sagt, dass Covid-19 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für BVerfG goes FFF

Zwei wie Pech und Schwefel

Was zusammengehört, das findet sich auch zusammen. Der Hofreiter Anton und der Riexinger Bernd, beide von gleichen totalitären Schlag. Der eine Mitglied einer Partei, die schon mal gerne die Reichen, wenn auch nicht sofort erschießen, dann doch wenigstens ins Arbeitslager … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei wie Pech und Schwefel

Karneval war doch abgesagt, oder?

Der Brüller des Tages: Die Öffentlich-Rechtliche-Verdummung unter Federführung des Partei-, nein Quatsch, ARD-Vorsitzenden Tom Buhrow ist in Not. In N!O!T!. Man müsse, so der unfreiwillige Büttenredner des abgesagten Karnevals, wegen der (erst einmal) nicht erhöhten Demokratieabgabe „Einschnitte im Programm machen.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke | Kommentare deaktiviert für Karneval war doch abgesagt, oder?

So bekommen wir Corona endlich in den Griff

Ein herzliches Dankeschön an die Adresse der regierender Vollpfosten. Nach all den vergeblichen Bemühungen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, man denke nur an die Order des kleinen bayerischen Sonnenkönigs, Zusammenrottungen seiner Untertanen zwecks Kollektivbesäufnissen zu verbieten, werden jetzt – endlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für So bekommen wir Corona endlich in den Griff