Archiv der Kategorie: Die dümmsten Sprüche der Woche

Das ist ja irre!

Wenn reales Leben zu Satire mutiert. Kompetenzbefreit und unbelastet von Wissen: Die Grünen Khmer, Deutschlands führende Ökotaliban, wollen neue Themengebiete erschließen.

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Moderne Zeiten, Schlimme Wörter | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Das ist ja irre!

Sitzen zwei Männer im Biergarten

A: „Warum dürfen schwedische Mond- und deutsche Babyspeckgesichter, die weder über einen akademischen Grad verfügen noch wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht, geschweige denn Feldforschungen betrieben haben oder den Wissensstand signifikant erweitert haben, in Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen-Verdummung ihre unreifen und dummschwätzerischen Kommentare absondern?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Sitzen zwei Männer im Biergarten

BVerfG goes FFF

Klimaschutzgesetz reicht nicht weit genug, die Bundesrepublik muss geMORGENTHAUt werden. Sie (Langstreckenluisa) so : „WIR HABEN GEWONNEN!!!“ Er (Merkels Dummschwätzer) so: „…epochal für Klimaschutz und Rechte der jungen Menschen“ Ich so: „Umdrehen, bücken, Arschtritt abholen“ Wer hat sagt, dass Covid-19 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für BVerfG goes FFF

Zwei wie Pech und Schwefel

Was zusammengehört, das findet sich auch zusammen. Der Hofreiter Anton und der Riexinger Bernd, beide von gleichen totalitären Schlag. Der eine Mitglied einer Partei, die schon mal gerne die Reichen, wenn auch nicht sofort erschießen, dann doch wenigstens ins Arbeitslager … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei wie Pech und Schwefel

Karneval war doch abgesagt, oder?

Der Brüller des Tages: Die Öffentlich-Rechtliche-Verdummung unter Federführung des Partei-, nein Quatsch, ARD-Vorsitzenden Tom Buhrow ist in Not. In N!O!T!. Man müsse, so der unfreiwillige Büttenredner des abgesagten Karnevals, wegen der (erst einmal) nicht erhöhten Demokratieabgabe „Einschnitte im Programm machen.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke | Kommentare deaktiviert für Karneval war doch abgesagt, oder?

So bekommen wir Corona endlich in den Griff

Ein herzliches Dankeschön an die Adresse der regierender Vollpfosten. Nach all den vergeblichen Bemühungen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, man denke nur an die Order des kleinen bayerischen Sonnenkönigs, Zusammenrottungen seiner Untertanen zwecks Kollektivbesäufnissen zu verbieten, werden jetzt – endlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für So bekommen wir Corona endlich in den Griff

Da geht doch noch was

Was macht jeder halbwegs mit Intelligenz ausgestattete Mensch, wenn von ihm getroffene Maßnahmen um ein Übel abzustellen, nicht wirken? Er überlegt sich andere, vielleicht besser geeignete Wege, um einem Missstand abzuhelfen. Ein Betrunkener würde nicht weitertrinken, um nüchtern zu werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Menschen untereinander, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Da geht doch noch was

86 Cent retten die Demokratie

Wenn nach Claudi meine zweitliebste GrünIn, Klein Annalena sich zu Wort meldet, dann sorgt das bei mir immer für eine große Vorfreunde darauf, bald wieder in den Genuss einer schmissigen und schenkelklopfverdächtigen Attacke aufs Zwerchfell zu kommen. So enttäuscht der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 86 Cent retten die Demokratie

Der Traum vom permanenten Ausnahmezustand

Wer sich darüber freut, dass die heilige Klima-Greta derzeit nichts zu melden hat, die wohlstandsverwahrlosten Opfer der Bildungskatastrophe, die FfF-Bratzen, nicht mehr auf die Straßen dürfen, die Öko-Terroristen von Extinction Rebellion keine Brücken und U-Bahnen mehr blockieren, der geschäftstüchtige Öko-Abmahner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Traum vom permanenten Ausnahmezustand

Noch ein Mangel

Nicht nur Atem- und Gesichtsschutzmasken sind derzeit begehrte Mangelware, ebenso Krankenhausbetten für Intensivbehandlungen und Beatmungsgeräte. Auch der Verstand scheint sich bei manchen ZeitgenossInnen langsam aber sicher zu einer schrumpfenden Restgröße zu verflüchtigen. Siehe hier und hier. Diese beiden würdigen VertreterInnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Menschen untereinander | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Noch ein Mangel