Archiv der Kategorie: Systemfehler

Die neuen Superspreader

Die Infektionsepidemiologie versteht unter einem Superspreader einen infizierten Organismus bzw. Wirt, der seine Erkrankung an eine außergewöhnlich hohe Zahl anderer Individuen weitergibt. So weit, so medizinisch. Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeists glaubt aber noch eine andere Erscheinungsform, eine viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die neuen Superspreader

Wenn gesund sein nicht mehr ausreicht

Nur „vollständig geimpfte und genesene“ Ponys bekommen ein Stückchen Zucker. Gesund sein reicht also nicht, um seine Grundrechte Zucker zu erhalten. Im Klartext: Der Bürger muss unbedingt erst krank gewesen sein oder permanent beweisen, dass er gesund ist, dann bekommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn gesund sein nicht mehr ausreicht

BVerfG goes FFF

Klimaschutzgesetz reicht nicht weit genug, die Bundesrepublik muss geMORGENTHAUt werden. Sie (Langstreckenluisa) so : „WIR HABEN GEWONNEN!!!“ Er (Merkels Dummschwätzer) so: „…epochal für Klimaschutz und Rechte der jungen Menschen“ Ich so: „Umdrehen, bücken, Arschtritt abholen“ Wer hat sagt, dass Covid-19 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für BVerfG goes FFF

Nix verstehen Deutsch

Ich zitiere mal aus der FAZ, also mitten aus dem publizistischen Mainstream: Götz Geldner, Präsident des Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten und Chefarzt am Klinikum Ludwigsburg, ist über die soziale Dimension der Pandemie besorgt: „Im Moment behandeln wir auf der Intensivstation zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Nix verstehen Deutsch

Gibt es ein Leben nach dem Putsch?

Diese Frage stellte ich Radio Eriwan. Die Jungs und Mädels, die dort unermüdlich damit beschäftigt sind, Wege durch das Labyrinth des angewandten politischen Irrsinn aufzuzeigen, wussten natürlich sofort, was ich gemeint hatte und bevor sie sich der Beantwortung meiner Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Gibt es ein Leben nach dem Putsch?

Ein Kobold als Kanzlerkandidatin?

Zeiten, in denen solche Figuren hochgespült werden, sind wahrhaft dunkle. Mehr muss man dazu nicht sagen.

Veröffentlicht unter Antipathie, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Kobold als Kanzlerkandidatin?

„Mehr Lockdown!“ ist das neue H.H.

Ganze Regale, ach was, ganze Bibliotheken füllt die Literatur über die Ursachen, Gründe und die frühen Erfolge des Nationalsozialismus. Soziologische und psychologische Untersuchungen, Biografien und Zeitzeugenberichte haben sich bemüht, das zu erklären, was aus heutiger Sicht unvorstellbar, ja geradezu als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für „Mehr Lockdown!“ ist das neue H.H.

Immer noch nicht kapiert?

„Politik ohne Angst, Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt. Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit. Unsere Werte müssen sich im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten. Und wenn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Immer noch nicht kapiert?

Deutschland im Jahr 2 der P(l)andemie

Kindergeburtstage verboten! Clan-Beerdigung erlaubt! 2 von 3 Corona-Intensivpatienten haben Migrationshintergrund! Noch Fragen?

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Deutschland im Jahr 2 der P(l)andemie

ABM für das akademische Fallobst

Wohin mit den „Ich studiere irgend was mit…“ Knalltüten, die jedes Jahr die Hochschulen verlassen und die Republik mit überflüssigen Soziologen und anderen Dünnpfiffschwurblern überfluten? Ganz einfach, man – oder diesmal Frau, akademisch umschritten, weil ungeschickt und oft abgeschrieben – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für ABM für das akademische Fallobst