Schlagwort-Archive: Great Reset

Wenn jetzt kein Widerstand, wann dann?

Auch dem dümmsten, politisch desinteressierten Bürger sollte jetzt klar sein, dass unsere sog. Volksvertreter einen Krieg gegen die eigene Bevölkerung führen. Einen Krieg, der genau die Blaupause der globalistischen „Elite“ Realität werden lässt. Diese, so wie sie sich nicht entblöden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Staaten untereinander, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn jetzt kein Widerstand, wann dann?

Langsam passen die Teile ineinander

Verschwörungstheorien, also in Wahrheit die Interpretation, die von außerparlamentarischen oppositionellen Kräfte angesichts politischer Desaster, Fehlentscheidungen und, wie aktuell zu sehen, antidemokratischer Maßnahmen angeboten wird, haben etwas mit dem Zusammensetzen eines Puzzlespiels gemein.

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten, So sieht´s aus, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Langsam passen die Teile ineinander

Zweite Stufe gezündet

Vor fast einem Jahr erschien das Buch „Schöne Neue Welt 2030“. Ulrich Mies als Herausgeber lässt national und international renommierte Autoren und Autorinnen zu Wort kommen, die dezidiert die Vorgeschichte und die Akteure der sog. Pandemie durchleuchten.

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zweite Stufe gezündet

Läuft doch prima

Zumindest für die Betreiber der „Großen Transformation“, die Riege der Multimillionäre mit perversem Sendungsbewusstsein und ihren willigen Helfern, die mittlerweile an den Schaltstellen von Politik, Wissenschaft und Medien sitzen.

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, So sieht´s aus, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Läuft doch prima

Immer noch Vasall

Wenn die Ukrainekrise eines gezeigt hat, dann die Tatsache, dass die deutsche Politik immer noch jenseits des Atlantiks bestimmt wird. Northstream 2 war den Einflüsterern, also denen, die die wirkliche Macht in ihren Händen halten, in der Pennsylvania Avenue 1600 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Immer noch Vasall

Der Krieg gegen das eigene Volk

Was unter dem Regime der GröKaZ begonnen hat, treffender ausgedrückt, von den Thinktanks des „Great Reset“, der „globalen Transformation“ vorgegeben wurde, setzt sich jetzt unter dem Deckmantel der Ukrainekrise fort: der Krieg gegen die eigene Bevölkerung. Dessen hybride Ziele sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Staaten untereinander, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der Krieg gegen das eigene Volk

Die Wut nimmt zu

Mit jedem Tag steigt die Magensäure ein Stück höher die Speiseröhre hinauf. Nicht etwa, weil der Tag zuvor schlecht gewordenes Essen bereithielt, sondern weil die regierenden Dumpfbacken und ihre weiblichen Pendants unser Land langsam aber sicher in den Untergang führen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, So sieht´s aus, Staaten untereinander, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Wut nimmt zu

Putins Krieg und die „Große Transformation“

Was haben Putins Angriff auf die Ukraine und der Plan des „Great Reset“ gemein? Auf den ersten Blick nichts, beim zweiten und etwas näherer Betrachtung eine ganze Menge. Wir erinnern uns an das Buch von Klaus Schwab, in dem er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Putins Krieg und die „Große Transformation“

Die im Schatten sieht man nicht

„Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden“, rutschte einmal Horst Seehofer heraus. „Die Leute, die wirklich verantwortlich sind in Deutschland, sind sehr oft nicht die gewählten Politiker, sondern die Leute, sehr oft, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die im Schatten sieht man nicht

Immer noch nicht kapiert?

„Politik ohne Angst, Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt. Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit. Unsere Werte müssen sich im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten. Und wenn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Immer noch nicht kapiert?