Monatsarchive: April 2022

Deutsche Schuld, mal wieder

Geht uns der Krieg in der Ukraine etwas an? Nein, denn dort kämpfen zwei hochgradig korrupte Staaten gegeneinander. Vorbereitet wurde dieser von den jetzt genüsslich die Lorbeeren erntenden USA, die unter der Regierung Biden alles, aber auch alles getan hätten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Deutsche Schuld, mal wieder

Rechtsstaat?

Es sagt viel aus über unseren sog. Rechtsstaat, wenn einige verwirrte Hansels planen, Panikkalle zu entführen und das prompt die geballte Staatsmacht auf den Plan ruft und bundesweit Türen eintreten lässt. Wenn jedoch die kaum der Mutterbrust entwöhnten Weicheier der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Rechtsstaat?

Die Verbotspartei schlägt wieder zu

Die Bundesbauministerin hält Einfamilienhäuser für „ökonomisch und ökologisch“ unsinnig. Sieht so der grüne (Alp)Traum vom zukünftigen Wohnen aus? „Im Jahr 2030 werden Sie nichts besitzen und glücklich sein“

Veröffentlicht unter Fundstücke | Kommentare deaktiviert für Die Verbotspartei schlägt wieder zu

Witziges zum Wochenende

Der grüne Wirtschaftsminister Habeck gibt Haushaltstipps. „Gardinen zuziehen gegen Putin.“ Panikkalle, unsere geliebte Dauerlarmsirene Lauterbach sollte von Mitgliedern der Reichsbürgerbewegung – oder waren es doch Querdenker oder Nazis? –, die Hofbericht erstattenden Medien sind sich noch nicht einig, entführt werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Witziges zum Wochenende

Putins Krieg und die „Große Transformation“

Was haben Putins Angriff auf die Ukraine und der Plan des „Great Reset“ gemein? Auf den ersten Blick nichts, beim zweiten und etwas näherer Betrachtung eine ganze Menge. Wir erinnern uns an das Buch von Klaus Schwab, in dem er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Moderne Zeiten, Schlimme Wörter, So sieht´s aus, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Putins Krieg und die „Große Transformation“

Plutokrativ

Die Auserwählten, die mit Steuergeldern üppig alimentierten Volksvertreter, die sich zudem oft und gerne ihre Diäten erhöhen, also die gepäppelten Minderleister, die sich nicht entblöden, sich zur Elite unseres Landes zu zählen, führen nicht erst seit dem Ausbruch des Kriegs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Gedanken zum Tag, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Plutokrativ

Prioritäten setzen Frau Spiegel!

Gestern Abend gegen 21:00 Uhr. Unsägliches Gejammer vor der Hauptstadtpresse. Eine überforderte Frau, hervorragend alimentiert, da jetzt Bundesfamilienministerin und auch zuvor nicht am Hungertuch nagend, da Familien- und Umweltministerin in Rheinland-Pfalz, steht vor den Kameras und gibt – wir erinnern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Meinungen und Sprüche, Menschen untereinander | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Prioritäten setzen Frau Spiegel!

Eine Meinung jenseits der (westlichen) Propaganda

Vorbemerkung: Die russische Invasion, der Angriffskrieg gegen die Ukraine, ist schrecklich und bringt Leid über Millionen Menschen. Putins Armee hat zwar den ersten Schuss abgegeben, doch vorbereitet wurde dieser Krieg, so Paul Craig Roberts, von anderen Kräften.

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, Staaten untereinander | Kommentare deaktiviert für Eine Meinung jenseits der (westlichen) Propaganda

Kretsche spart

„Wir heizen anders als vorher…, wir drehen die Heizung einfach abends ab“, sagte der schwäbische Nuschler dem Berliner Tagesspiegel. Nach seinen Berechnungen spare das 20 Prozent gegenüber seiner bisher angewandten Methode einer nächtlichen Absenkung der Temperatur. Moment mal, ein Grüner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kretsche spart

Impfpflicht für Menschen ab 60 gekippt…

Abwarten, der Panikzwerg, seine Kumpels in der Pharmaindustrie und ein gelangweilter Milliardär mit globalem Sendungsbewusstsein werden weiterbohren. Wäre doch gelacht, wenn Big Bill nicht doch irgendwann die ganze Menschheit penetrieren könnte. Die finale Lösung des Rentenproblems wurde erst einmal auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Impfpflicht für Menschen ab 60 gekippt…