Schlagwort-Archive: Invasoren

Konkursverschleppung

Berlin, die Hauptstadt des angewandten Irrsinns, greift tief in das leere Finanzsäckel und leistet sich, eigentlich seinen, den Berliner Politikern herzlich willkommenen Invasoren, mal eben für 78 Millionen Euro 30 Containerdörfer. Ruft man sich ins Gedächtnis, dass die Hauptstadt eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten und Volksverräter, Fundstücke, Gedanken zum Tag, Hauptstadtpossen, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Konkursverschleppung

Die Grenze zur Senilität längst überschritten

Wolfgang Schäuble, der alte und verbitterte Bundesfinanzminister, der Milliarden deutschen Geldes in Richtung Bankenrettung transferiert hat, will jetzt getreu nach dem Motto „Wir laden zur Party, die anderen sollen zahlen“, eine EU-weite Benzinsteuer erheben, die, wer hätte das gedacht, zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die dümmsten Sprüche der Woche, Gedanken zum Tag, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Grenze zur Senilität längst überschritten

Der süßliche Geruch der Verwesung

Spätestens nach den Vorfällen in der Silvesternacht, als in mehreren deutschen Großstädten ein Mob aus Nordafrikanern und „Syrern“, allesamt Anhänger der einzig wahren Religion, Jagd auf Frauen und Mädchen, überhaupt auf alles was irgendwie weiblich aussah, gemacht hat, weiß der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken zum Tag, So sieht´s aus, Systemfehler, Was die "Qualitätspresse" gern verschweigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der süßliche Geruch der Verwesung

Wenn der Minirock zum Symbol für Widerstand wird

Die Abwiegler und Relativieren, kurz, die Islam- und Flüchtlingsversteher sind wieder unterwegs. Was nach den massiven sexuellen Übergriffen nordafrikanischer und überwiegend muslimischer Männer auf deutsche Frauen, die einen fröhlichen Silvesterabend verbringen wollten, zu erwarten war, ist auch eingetreten. Die zukünftigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Denunzianten und Volksverräter, Die dümmsten Sprüche der Woche, Fundstücke, Keine Islamisierung?, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn der Minirock zum Symbol für Widerstand wird

Das Politkartell hyperventiliert

Kaum traut sich eine bislang schweigende Masse gegen den eingeschlagenen Politkurs zu demonstrieren, fängt das Politkartell an zu hyperventilieren. Vorbei die Zeiten, in denen die Deutungshoheit allein RotLinksGrün vorbehalten war. Immer mehr Bürger wehren sich gegen die irrsinnige und sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schlimme Wörter | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Das Politkartell hyperventiliert

Jetzt geht es dem Bürger an den Kragen

Der aufmerksame Beobachter des politischen Zeitgeistes weiß zur Genüge, wie sich politische Ideen entwickeln und zur Ausführung kommen. Ein in der Regel drittklassiger Provinzfürst macht einen „provokanten“, insgeheim jedoch mit der Parteiführung abgesprochenen Vorschlag, um zu testen, wie das Stimmvieh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antipathie, Die dümmsten Sprüche der Woche, Menschen untereinander, So sieht´s aus, Systemfehler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Jetzt geht es dem Bürger an den Kragen